top of page
  • AutorenbildMaja

Erster Tag Finalseries



Unglaublich, was Sonnenstrahlen in der Temperatur ausmacht. Heute war es mindestens 10 Grad wärmer als gestern. Bei schönstem Wetter und eher leicht Wind Bedingungen segelten wir pünktlich zwei Rennen.

 

Wer heute den Tracker verfolgt hat, hat wahrscheinlich ein paar graue Haare mehr. Im ersten Rennen ein super Start und wir segelten unter den ersten zehn Booten, wir holten auf und dennoch wurden wir kurz vor Schluss wieder von zwei Booten überholt. Mit dem 7. Rang sind wir trotzdem zufrieden.

 

Im zweiten Rennen ein unglaublich schöner Pinend Start, doch leider war die rechte Kursseite besser. Wir kämpften auf unserer Seite, waren das erste Boot von links und konnten die erste Boje mit Anschluss an das vordere Feld runden. Wir starteten eine unheimliche Aufholjagd, bis wir unter den ersten zehn Booten waren.

 

Doch dann ein grosser Patzer an der letzten Leeboje und wir mussten zuschauen, wie sechs Boote neben uns vorbeizogen. Dieser Abschluss vom heutigen Tag lässt eine bittersüsse Note zurück. Wir sind heute echt stark gesegelt, aber das menschliche Gehirn weiss manchmal nichts Besseres, als sich über die wenigen Dinge aufzuregen, die nicht gut gelaufen sind.

 

Fact ist, wir sind schnell, treffen gute Entscheidungen, bringen jedoch im Moment noch nicht alles zusammen. Das sind Punkte, an denen wir einfach Arbeiten können und das sind sehr gute Aussichten für unsere Saison.

 

Jetzt heisst es erholen und morgen werdet ihr uns auf der Überholspur sehen.





 

137 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

50/50

Comments


bottom of page